Chronologische Übersicht

11.11.2008

BGH, Beschluss vom 11.11. 2008, Az.: KVR 17/08 ("Praktiker")

Keine unbillige Benachteiligung bei 100prozentiger Bezugsbindung und Einbehalt von Einkaufsvorteilen

Zum Urteil


30.10.2008

OLG Bremen, Beschluss vom 30.10.2008 - 2 Sch 2/08 - ("SUBWAY II")

Unwirksamkeit einer Schiedsklausel in einem Franchisevertrag für Deutschland mit Bestimmung eines Schiedsverfahrens mit Gerichtsverhandlung in den USA

Zum Urteil


03.09.2008

LG Kiel, Urteil vom 03.09.2008, Az.: 9 O 142/07

Zum Widerruf und Rückabwicklung bei fehlender Widerrufsbelehrung

Zum Urteil


08.05.2008

LG Hannover, Urteil vom 08.05.2008, Az.: 24 O 27/06

Keine Rechte des Franchisenehmers gegenüber Hauptvermieter bei Untervermietung durch Franchisegeber

Zum Urteil


13.03.2008

LG Potsdam, Urteil vom 13.03.2008, Az.: 2 O 385/07

Zum Wettbewerbsverhältnis von Franchisegeber und ehemaligem Franchisenehmer nach dem UWG

Zum Urteil


11.03.2008

OLG Rostock, Beschluss vom 11.03.2008, Az.: 3 U 103/08 ("Color Glow II")

Zum Widerruf eine Franchisevertrages und zur Wertgrenze des § 507 BGB

Zum Urteil


27.02.2008

LG Koblenz, Beschluss vom 27.02.2008, Az.: 9 O 64/07 ("IM PRESS PROMOTIONS")

Franchisegeber trifft Verantwortung für Belehrung des Existenzgründers über sein Widerrufsrecht

Zum Urteil


Wir sind für Sie da:

Dr. Prasse & Partner mbB Rechtsanwälte *

Hamburg

040 46655420

München

089 71692463

Frankfurt     

069 25479949

Sitz der Gesellschaft:

Rathausplatz 9
22926 Ahrensburg
Telefon (0 41 02) 6 95 96-0
Telefax (0 41 02) 6 95 96-11
E-Mail: office@prasse-partner.de

Die anderen Kanzleien sind Zweigstellen der Rechtsanwälte Dr. Christian Prasse und Michael Strotmann